ARKBot Einrichten

  • Um gleich einmal mit einem Gerücht Aufzuräumen, nein der Bot ist nicht von einer bestimmten Ark Community selber Programmiert sondern gibt es zum freien Download für jedermann.


    Mit dem ARKBot habt ihr als Administrator u.a. die Möglichkeit die Strukturen an einer Bestimmen Position abzureißen oder auch alle Strukturen des Tribes auf diesem Server, auch die Dinos des des Tribes können darüber gelöscht werden ohne das ihr Online sein müsst, denn alles geschieht über den Browser. Leider gibt es diesen nur für Windows Server.


    Derzeit wird an einer neuen Version des Tools gearbeitet, allerdings gibt es dafür noch keine Termin der Fertigstellung, daher ist die Aktuelle nutzbare Version die 1.91 welche ihr hier Downloaden könnt.


    Kommen wir eben noch zu den Voraussetzungen für das Tool:

    .NET 3.5 with service pack 1

    .NET 4.7 oder höher

    Microsoft Visual C++ Redistributable 2013


    Zusätzlich benötigen wir noch ein Plugin (wie ihr Plugins Installiert erfahrt ihr hier: Plugins Installieren schnell und einfach), den Ark Bot Helper, welch ihr hier Herunterladen könnt.


    Nach der Installation dieser 3 Pakete könnt ihr auch den Bot entpacken und Starten.

    bot01.png



    Die Links auf der Startseite könnt ihr euch durchlesen, müsst ihr aber nicht, also klicken wir gleich auf den grünen Button "Open Configuration" womit wir zu den Einstellungen gelangen.


    bot02.png


    Das ist wieder ne ganze Menge, aber keine Angst es wird noch mehr :saint:.

    Wir gehen die Einstellungen Punkt für Punkt durch, ihr solltet also kein Probleme haben ihn zum laufen zu bringen, sollte es dennoch Fragen oder Probleme geben könnt ihr diese natürlich im Bereich Fragen und Probleme gerne stellen.


    Als erstes müssen wir einen Steam API Key eintragen, den bekommt ihr von hier: https://steamcommunity.com/dev/apikey

    Dazu müsst ihr euch mit euren Steam Daten anmelden um den Key zu erhalten, keine Angst es handelt sich hier um die Offizielle Steam Seite.

    bot03.png


    Ob die Domain wirklich existieren muß kann ich euch nicht sagen, da ich natürlich meine Existierende Domain eingetragen habe.

    Anschließend den Hacken setzen und auf Registrieren klicken, schon bekommt ihr euren Steam API Key, dieser Key bleibt gültig bis ihr ihn Widerruft.


    Diesen Key könnt ihr nun Kopieren und im Bot eintragen.


    Im nächsten Feld tragen wir unsere Server ein, dazu klicken wir in das Feld worauf sich ein neues Fenster öffnet.

    bot04.png


    Im Linken Bereich erstellen wir pro Ark Server ein Profil, wie ihr diese benennt ist egal aber ich würde einfach die Map Namen des Servers verwenden.


    • Key - Wird weiter unten benötigt, tragt einfach den Map Name des Servers ein
      • HINWEIS: Der Name muß klein geschrieben werden
    • Save File Path - Hier tragt ihr das Verzeichnis des Spielstandes des Jeweiligen Servers ein
      • Bsp.: C:\Server\Ark Server\Servers\Island\ShooterGame\Saved\SavedArks\TheIsland.ark
    • IP Adresse: Die IP Adresse eures Root Servers
    • Query Port: Der Query Port eures Servers, diesen könnt ihr im ASM unter "Verwaltung" nachschauen
    • Cluster Key: Auch diesen könnt ihr im ASM nachschauen, ebenfalls unter "Verwaltung"
    • Mod IDs: Hier könnt ihr die Mods (Mod IDs) eures Servers eintragen
      • HINWEIS: Eine ID pro Zeile
    • Display Address: Die IP Adresse des Servers inkl. Query Port
      • Bsp.: 192.168.178.41:27015
    • RCON Port: Der RCON Port des Servers, auch wieder im ASM unter "Verwaltung" zu finden
      • HINWEIS: Achtet darauf das RCON im ASM Aktiviert ist
    • RCON Password: Auch wieder im ASM zu finden unter "Verwaltung", heißt hier aber "Administratorpasswort"

    Server Management - auf den kleinen Pfeil klicken

    • Server Executable Path: Die Startdatei des Servers
      • Bsp.: C:\Server\Ark Server\Servers\Island\ShooterGame\Binaries\Win64\ShooterGameServer.exe
    • Server Executable Arguments: Hier kommt der Key von oben ins Spiel
      • Bsp.: -serverkey=Island
    • Steam Cmd Executable Path: Der Pfad wo ihr euer Steam Installier habt
      • Bsp.: C:\Server\Ark Server\SteamCMD\steamcmd.exe
    • Server Install Directory Path: Der Pfad wo ihr euern Server Installier habt
      • Bsp.: C:\Server\Ark Server\Servers\Island
    • Disable Chat Notifications: Einige Informationen bekommt ihr im Tool angezeigt diese könnt ihr hier ein oder ausschalten ganz nach bedarf

    Diese Einstellungen müsst ihr für jeden Server separat vornehmen, dafür auf der Linken Seite ein neues Profil erstellen und wieder von vorn beginnen, wenn ihr damit fertig seid einfach auf "OK" Klicken.

    • Clusters: Bei den Server Einstellungen sowie im ASM haben wir bereits den Cluster Key eingegeben, diesen müssen wir noch einmal separat Einstellen
      • Einfach auf das Feld Klicken
      • Im neuen Menü unter Key den Cluster Key eintragen
      • Save Path: Das Verzeichnis wo eure Cluster Daten gespeichert werden
        • Bsp.: C:\Server\Ark Server\clusters\lexicon

    Zurück im Hauptmenü

    • Bot Name: Sollte klar sein
    • Bot URL: Wenn ihr eine Homepage habt könnt ihr diese hier eintragen
    • Web App URL: Die URL unter der der Bot später im Browser erreichbar ist
      • Bsp.: http://192.168.178.41:8002
    • Web App: Ein paar Optische Einstellungen
    • Discord: Damit holt ihr den Bot in euer Discord - reiche ich noch nach
    • Ark Multipliers: Die Multiplikatoren eures Cluster, diese können nicht pro Server Eingestellt werden sind aber für die Spieler wichtig
    • User Roles: Hier tragt ihr die Steam ID der Personen ein welche Administrative Rechte im Bot haben sollen
      • IDs unter Steam IDs eintragen, eine ID pro Zeile
    • Access Control: Das einzige was ihr hier ändern müsst sind unter "admin-server" die letzten 2 Punkte "fertilized-eggs" und "structures-rcon" diese müsst ihr auf "admin" stellen
    • Backups: Da wir bereits vom ASM Backups erstellen lassen brauchen wir das hier nicht auch noch
    • Powershell Executable Path: Der Pfad wird Automatisch ermittelt kann also ignoriert werden
    • SSL: Damit habe ich mich leider nicht befasst sry.
    • Web API Listen Prefix: Wofür der Port ist habe ich leider nie verstanden
      • HINWEIS: Der Port muß in der Firewall freigegeben werden
    • Web App Listen Prefix: Unter diesem Port ist der Bot im Browser zu erreichen
      • HINWEIS: Der Port muß in der Firewall freigegeben werden
    • Temporary Files Directory: Ein Temporäres Verzeichnis für den Bot, das Verzeichnis könnt ihr frei wählen
    • Hide Ui On Startup: Irrellevant für den Bot

    Alle weiteren Optionen können so bleiben.

    Zum Schluss klickt ihr noch links oben auf "Save" damit die Einstellungen gespeichert werden.


    Nun noch den Bot einmal schließen und neu Starten (je nach menge der eingetragenen Server kann der Start etwas dauern).

    Jetzt ist der Bim im Browser zu erreichen unter eurer Server IP und dem Web App Listen Prefix.


    Bsp.: 192.168.178.41:8001

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!